„Auf die Plätze, fertig, los!“

Aktive Pause an der CHR

Seit dem Schuljahr 2010/2011 heißt es für die Schüler und Kindergartenkinder der CHR zu jeder Hofpause: „Auf die PLÄTZE, fertig, los!“. Wir erweiterten das Pausengelände um bisher brachliegende Bereiche, so dass die Kinder und Jugendlichen nun zwischen vier Plätzen, d.h. Geländebereichen, auf dem Schulhof auswählen können. In jedem Bereich werden jeweils unterschiedliche Spiel- und Sportaktivitäten angeboten:

  • Ball-Bereich (Pflastersteinplatz):
    Ballspiele (Basketball, Fußball)
  • Rutsch-Schaukel-Sandel-Bereich (Rutsche/Schaukel/Sandkasten):
    Rutschen, schaukeln, sandeln
  • Fahrzeug-Bereich (Eingangsbereich):
    Fahren mit Fahrrad oder Woppler bzw. Roller für jüngere Kinder
  • Ruhe-Bereich (Wiese):
    Ausruhen und kleine Spiele wie Federball

Mit unserem neuen Pausenkonzept sollen aktive und bewegungsfördernde Angebote für Groß und Klein gemacht werden, die den Schülern Freude an Bewegung, Aktivität und ein friedvolles Miteinander ermöglichen. Darüber hinaus können und sollen die Schüler und Kindergartenkinder selbst entscheiden, was sie in der Pause tun wollen. Außerdem können sie sich an der Auswahl der Angebote beteiligen. So wird auf ihren Wunsch hin das Pausenangebot demnächst um Sitzgelegenheiten und eine Klettermöglichkeit ergänzt.